Show navigation

Datenschutzerklärung

veröffentlicht am: 06-08-2018
aktualisiert am: 06-08-2018
 
Welche persönlichen Daten sammelt Keukenhof?
 
Keukenhof B.V. (Keukenhof) ist vorsichtig mit der Privatsphäre und (persönlichen) Daten seiner (Online-) Besucher. In dieser Datenschutzerklärung können Sie lesen, wie Keukenhof mit Ihren persönlichen Daten umgeht, welche persönlichen Daten Keukenhof zu welchem Zweck bewahrt und verwendet werden. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung sorgfältig zu lesen.
 
Keukenhof verarbeitet personenbezogene Daten grundsätzlich nur, weil Sie unsere Dienste nutzen und / oder Sie diese selbst bereitstellen. Die von uns angeforderten Informationen sind nicht ohne Grund. Wir benötigen diese Informationen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wir behandeln die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzbestimmungen (AVG). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, für welche Zwecke wir personenbezogene Daten verarbeiten, wie Sie Ihre Persönlichkeitsrechte ausüben können und wie wir mit Ihren Daten umgehen.
 
Newsbrief
Bei der Registrierung für unseren Newsbrief fragen wir Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse. Diese benötigen wir, um Sie per E-Mail über Neuigkeiten vom Keukenhof zu informieren. Sie können Ihr Profil mit einer Reihe persönlicher Details ergänzen. So können wir den Newsbrief für Sie so relevant wie möglich gestalten. Um Ihnen einen personalisierten Newsbrief zu senden, benötigen wir Ihren Namen. Ihre Daten werden von uns in einer Plattform verarbeitet, die von einer externen Partei verwaltet wird. Alle unsere Newsbriefe besitzen einen Link, mit dem Sie sich abmelden können. Sie können sich daher jederzeit vom jeweiligen Newsbrief abmelden. Ihre Daten werden dann sofort von der Plattform entfernt.
 
Online-Eintrittskarten
Wenn Sie Online-Eintrittskarten und / oder andere Produkte von Keukenhof kaufen, fragen wir nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse. Wir benötigen diese Informationen, um Ihnen die E-Tickets Ihrer Bestellung zu senden. Wenn Sie Keukenhof besuchen, scannen wir Ihr Ticket und das Datum Ihres Besuchs wird registriert. Wir erheben diese Daten zu statistischen Zwecken.
Ticketverkäufe übernimmt Ticketcounter B.V. Ihre persönlichen Daten werden nach maximal 26 Monaten nach dem Kaufdatum gelöscht.
 
Kontaktformulare
Wenn Sie ein Reservierungs- oder Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen, fragen wir um einen Namen, eine E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Wohnort einer Kontaktperson. Wir verwenden diese Informationen nur, um die Anfrage zu verarbeiten. Wir speichern Ihre Daten so lange wie nötig, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und / oder die Zusammenarbeit dauert.

Bewerbung
Wenn Sie auf eine freie Stelle beim Keukenhof antworten, erfassen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, alle persönlichen Angaben, die Sie in Ihrem Lebenslauf erwähnen, den Motivationsbrief und andere eingereichte Dateien. Diese Information wird nur für das Bewerbungsverfahren verwendet. Nach dem Einstellungs- und Auswahlzeitraum werden Ihre Daten für maximal 4 Wochen gespeichert.

Grundlagen
Die Verarbeitung personenbezogener Daten von Keukenhof erfolgt nur, wenn Sie die Erlaubnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben und / oder wenn die Verarbeitung zur Lieferung Ihrer Bestellung notwendig ist und / oder wenn Keukenhof ein berechtigtes Interesse besitzt und ohne Ihre Privatsphäre damit zu verletzen. Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erlauben, sind Sie jederzeit berechtigt, die erteilte Erlaubnis zu widerrufen.

Mit wem teilt Keukenhof Ihre persönlichen Daten?
Keukenhof verkauft Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte. Wir geben Ihre Informationen auch nur weiter, wenn dies für die Durchführung unserer Vereinbarung mit Ihnen erforderlich ist. Wir haben eine Verarbeitungsvereinbarung mit Unternehmen abgeschlossen, die Ihre Daten verarbeiten. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Ihre Daten sicher und vertraulich verarbeitet und ausreichend gesichert sind.

Wie können Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben?
Sie haben die Möglichkeit, Ihre persönlichen Daten einzusehen, zu ändern oder zu löschen. Möchten Sie dies, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@Keukenhof nl. Ist die von Ihnen übermittelte Übersicht Ihrer persönlichen Daten nicht korrekt? Senden Sie uns eine E-Mail und fragen Sie, ob wir Ihre Daten ändern möchten.

Haben Sie Fragen oder eine Beschwerde?
Keukenhof legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unerlaubte Änderungen zu verhindern. Ihre Daten werden niemals länger als nötig gespeichert. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@Keukenhof.nl. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde (autoriteitpersoonsgegevens.nl) einzureichen.


COOKIES

Was macht Keukenhof mit den Cookies und dem ‘Klickverhalten’?

Klickverhalten und Besucherdaten
Keukenhof verwendet Google Analytics. Hiermit analysieren wir die Art und Weise wie Besucher unsere Website nutzen. Zum Beispiel können wir die Benutzerfreundlichkeit unserer Website verbessern. Wir machen das natürlich auf eine datenschutzfreundliche Art und Weise. Wenn Sie unsere Website besuchen, werden Ihre Daten anonymisiert. Wir können Sie deshalb nicht als Person erkennen.

Cookies
Auf unserer Website verwenden wir auch Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die während Ihres Besuchs auf einer Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert wird. Informationen werden in dieser Textdatei gespeichert. Diese Information kann bei einem späteren Besuch dieser Website wiedererkannt werden. Wir verwenden Cookies, um Ihre Einstellungen und Präferenzen zu speichern, jedoch auch um unsere Website leichter nutzen zu können. Wir verwenden jedoch auch Cookies, um zu verhindern, dass Sie die gleichen Informationen auf unserer Website zu oft sehen. Diese Cookies sind nicht mit einem Profil von Ihnen verknüpft.

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies:
• Funktionelle Cookies
Funktionelle Cookies sind unverzichtbar. Ohne diese Cookies funktioniert unsere Website nicht. Sie sorgen auch dafür, dass wir unsere Website bearbeiten können.

• Analytische Cookies
Wir verwenden nur analytische Cookies zur Verbesserung unserer Website. Hiermit berechnen wir die Besucheranzahlen unserer Website. Wir messen mit diesen Cookies auch, welche Webseiten gut besucht sind sowie die Besuchsdauer unserer Website. Diese Information ist vollständig anonym.

• Social-Media-Cookies
Sind Sie auf Facebook und / oder Twitter eingeloggt? Dann werden Social-Media-Cookies auf Ihrem Gerät installiert. Dies geschieht nur, wenn Sie Ihre Zustimmung geben. Die Cookies der relevanten Social-Media-Plattformen (wie Facebook und Twitter) stellen sicher, dass alle Social-Media-Funktionen auf unserer Website gut funktionieren. Darüber hinaus sammeln diese Cookies Daten, mit denen auf Social Media ausgerichtete Werbung angezeigt werden kann. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen von Facebook und Twitter. Hier sehen Sie, was mit den persönlichen Daten geschieht, die sie durch diese Cookies verarbeiten.

Cookies löschen oder blockieren 
Cookies bleiben auf Ihrem Gerät, bis Sie sie selbst löschen oder ihre Laufzeit abgelaufen ist. Sie können Cookies über Ihren Browser deaktivieren. Bitte beachten Sie: Dies kann dazu führen, dass unsere Website weniger gut oder eventuell überhaupt nicht funktioniert.